IsiLife Wort das bin ich, Sabine Barnickel, 1972 in Hof/Saale geboren, wo ich auch heute noch lebe und arbeite.

 

Seit 1996 bin ich glücklich verheiratet. 2007 kamen zu unserer kleinen Familie die Islandpferde Slettir und Fákur vom Hochwaldhof dazu.  

 

Schon als junges Mädchen schrieb ich gerne Gedichte, meistens aus Liebeskummer. Liebeskummer fiel als Inspiration weg, als ich 1994 meinen Mann kennenlernte. Erst 2008 begann ich wieder aktiv zu schreiben. Heute schreibe ich hauptsächlich Kurzgeschichten.

 

Inzwischen wurden auch schon einige meiner Werke in Anthologien bzw. Literaturzeitschriften veröffentlicht, die ich gerne nachfolgend in chronologischer Reihenfolge vorstelle:

 

Chip Generation, Kurzgeschichte

Schreib-Lust Print Ausgabe 19 / November 2009 (ISSN1860-9023)

Zur Leseprobe

 

Zahlentango, Kurzgeschichte

Asphaltspuren Ausgabe 12 / Dezember 2009 (ISSN 1610-773X)

Zur Leseprobe

 

Für den Augenblick, Kurzgeschichte

„Liebe… Liebe lassen“, Hrsg. Anja Polaszewski, 2009, ISBN 978-3-839-13218-0

Zur Leseprobe

 

Polarnacht, Kurzroman

„Silvermoon– Wolf der Taiga“, P & B Verlag, Dezember 2010, ISBN 978-3-940951-58-8

Zur Leseprobe

 

Teufelsmusik, Kurzgeschichte

Schreib-Lust Print Ausgabe 24 / Februar 2011 (ISSN 1860-9023)

Zur Leseprobe

 

Ein Hase namens Paulchen, Kurzgeschichte

„Wie aus dem Ei gepellt …“, Hrsg. Sandy Penner, Papierfresserchens MTM Verlag, März 2011, ISBN 978-3-86196-050-8

Zur Leseprobe

 

Ian vom Loch Tatha, Kurzgeschichte

„Wasserzauber– Geschöpfe des Wassers“, Sperling-Verlag, Juni 2011, ISBN 978-3-942104-05-0

Zur Leseprobe

 

Menschenblut, Kurzgeschichte

„Vampire sind überall“, net-Verlag, Juni 2011, ISBN 978-3-942229-33-3

Zur Leseprobe

 

Der Andere, Kurzgeschichte

„Besessen von einem Dämon“, net-Verlag, Februar 2012 ISBN 978-3-942229-57-9

Zur Leseprobe

 

 

Die Wahrheit über Witta Winter, Kurzgeschichte

„Wenn das die Grimms wüssten“, art&words, Mai 2012 ISBN 978-3-943140-17-0

Zur Leseprobe

 

Deutscher Phantastik Preis 2013 Sieger in der Kategorie  

"Beste Original-Anthologie" 

 

 

Bernstein, Kurzgeschichte

XUN Nr. 28 - Magazin für fantastische Kurzgeschichten und Rezensionen, Juni 2012, ISSN 1862-7552

Zur Leseprobe

 

Island zum Ersten, Reisebericht

„Auf Reisen“, polamedia Verlag, November 2012, ISBN 978-3-9813903-5-3

Zur Leseprobe


Schneesturm, Kurzgeschichte

„Best of SL - Jahrbuch 2015“, SL-Verlag, Juni 2016, ISBN 978-3-9816481-6-4

Zur Leseprobe


Dame in Rot und Freiheit, Kurzgeschichten

„Edition Rucksack" - E-Book

https://www.amazonde/Rucksack-Erste-Regina-Holz-ebook/dp/B01GA2V7BC/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1464515798&sr=8-9&keywords=edition+rucksack