Freies Fotoshooting mit Workshop
in der ehemaligen PorzellanfabrikArzberg
in Planung
http://www.shootingplace.de   

https://www.model-kartei.de/events/25982-0-fotoworkshop-am-30082014-in-einer-ehem-porzellanfabrik.html

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: 16:00 Uhr – anschließend bei schönem Wetter Gelegenheit zum Grillen und gemütlichem Beisammensein mit open end

 

Was bieten wir?

Wir bieten ein freies Shooting in einer ganz besonderen Location. Die Porzellanfabrik Arzberg wurde schon vor vielen Jahren stillgelegt. Teilweise sieht man den Verfall, teilweise sind noch die Original-Apparaturen und –Maschinen vorhanden. Teilweise sieht es aber auch aus, als ob vor ein paar Wochen noch gearbeitet wurde. Die Möglichkeiten sind also sehr vielseitig.

 

Von den verschiedenen Räumlichkeiten können im Rahmen des Shootings mindestens 4 umfangreich genutzt werden. Beleuchtung ist vorhanden (Baustrahler, Blitzanlage) und ein weibliches Model für die Aufnahmebereiche von Portrait bis klassischen Akt steht ebenfalls zur Verfügung.

 

Im Vorfeld des Shootings gibt es eine Einführung zur Vorbereitung eines Shootings, zur Arbeit am Set und zum Umgang mit den Models. Am Beispiel mehrerer Bilder zeigen wir den Blick für das Motiv und diverse Optionen für eine weitere Bearbeitung (z.B. mit Adobe Lightroom). Auch während des Shootings geben wir Tips und Hinweise, wie man die Models in Szene setzen kann, um gute Ergebnisse zu erzielen. Anschließend gibt es die Gelegenheit, die besten Bilder allen Teilnehmern zu präsentieren und Erfahrungen auszutauschen.

Sollte es das Wetter zulassen, stellen wir eine Grillgelegenheit zur Verfügung. Dann können wir den Tag angemessen bei einem gemütlichen Zusammensein und gegenseitigem Erfahrungsaustausch ausklingen lassen.
 

 

Für wen ist das Shootinggedacht?

Dieses Shooting mit Workshop richtet sich in erster Linie an Anfänger in der Portrait- und Modelfotografie, aber natürlich auch an fortgeschrittene Hobbyfotografen.

 

 

Welche Voraussetzungen gibtes?

Der Umgang mit der eigenen Kamera sollte wenn möglich kein Problem darstellen. Ansonsten keine, der Workshop ist für absolute Neueinsteiger geeignet.

 

 

Welche Ausrüstung ist nötig?

Eine Spiegelreflex- oder gleichwertige System- Kamera

Ausreichend Akkus (ggf. Ladegerät) und Speichermedien

Objektive (Zoom / Festbrennweiten ab 50mm)

Empfohlene zusätzliche Ausrüstung – Stativ

Wenn vorhanden, ein Notebook um die eigenen Bilder präsentieren zu können,sowie die nötigen Kabel und Kartenleser zum Übertragen der Bilder von der Kamera.

Bei Unklarheiten bezüglich der Ausrüstung können wir gerne beratend zur Seite stehen!

 

Preise und Konditionen

Preis pro Teilnehmer: 110 €

Darin beinhaltet sind die Kosten für Location und das Model.

Der Workshop findet ab 3 Teilnehmer statt. Die maximale Teilnehmerzahl sind 7 Personen. Es entscheidet der Eingang der Anmeldung.

 

 

Dateidownload
Hier kann die gesamte Ausschreibung incl. AGB heruntergeladen werden.

Beispielbilder der Location

Get Adobe Flash player